Technische Due Diligence

bezeichnet die „gebotene Sorgfalt“, mit der beim Kauf bzw. Verkauf von Immobilien das Kaufobjekt im Vorfeld der Akquisition geprüft wird.
Es ist die Prüfung des zu untersuchenden Immobilienportfolios in Bezug auf seine architektonischen, baulichen, haustechnischen, instandhaltungstechnischen und umweltrechtlichen Eigenschaften.

services-tabs-139154408

Facility Management Consulting

Beratung zu Themen des Facility Managements, als Empfehlung für Kaufentscheidungen und Bauplanungen.

Technical Property Management Consulting

beinhaltet die Beratung zur Vermeidung von Haftungsrisiken aus bestehenden und neu abzuschließenden Dienstleistungsverträgen und die Prüfung auf Marktkonformität des Preis-Leistungs-Verhältnisses von Verträgen. Es wird auf Synergieeffekte verwiesen.

Bauprojektmanagement

Ein gutes Bauprojektmanagement sorgt für Planungssicherheit in puncto Qualität, Termin, Kosten und Organisation eines Projekts. Durch ein bewährtes Berichtswesen und eine lückenlose Dokumentation wird Transparenz in jeder Projektphase geschaffen.

Generalübernehmerleistung

Die Beauftragung eines Generalübernehmers bringt einen entscheidenden Vorteil, da der Bauherr nur einen Ansprechpartner während der gesamten Projektlaufzeit hat und er sich selbst um den Bau nicht kümmern muss.

Generalplanung

Der Generalplaner übernimmt mehrere oder sogar alle Fachdisziplinen aus dem Bereich der Planung, bei bewährter Trennung zwischen Planung und Ausführung.
Der Generalplaner erbringt, vor allem durch die Übernahme von Bauherrenaufgaben, über die Grundleistungen hinausgehende Projektsteuerungsleistungen, die im wesentlichen vielfältige Koordinations- und Überwachungsaufgaben für die Planungsabläufe beinhalten.